NK1 - Wie viele Tage sind es noch?

Unsere
Planungs-
hilfen

Ein ganz besonderer Ort

Wo Luther seine
gRoße Liebe fAnd

Mehr
Mehr Mehr
MEHR

kLoSteR niMbscHeN

Heiraten unter einem guten Stern: Hier, am Ufer der Mulde, spielte sich vor 500 Jahren eine der schönsten Liebesgeschichten ab. Denn Katharina von Bora war, als sie Martin Luther kennen lernte, Nonne im Kloster »Marienthron«. Die Ruine des Klosters in einem kleinen Park ist ein wunderbarer Ausgangsort für Ihren Hochzeitstag!

Unser Klostergut

RAum uNd Zeit füR Sie

Mehr
MEHR

WillKommen an der MuLde

Zwischen Buchen und Eichen stehen die uralten Mauern des ehemaligen Zisterzienserklosters »Marienthron«. Und gleich daneben liegt das historische Areal des ehemaligen Klostergutes Nimbschen. Wir haben aus dem Gut einen Ort voller Leben und Vielfalt gemacht – einen stimmungsvollen Schauplatz für ein unvergessliches Hochzeitsfest!

NK2 - Ihr Vorbereitungs Zimmer

Ihr Vorbe-
reitungs-
Zimmer

Der Gästeempfang

Seid Alle WillKommen!

Mehr
Mehr Mehr
MEHR

der GästeeMpfAng

Für Ihre Gäste beginnt das große Fest im Hof unseres Klosterguts – einem Ort, an dem sich jeder Neuankömmling sofort willkommen fühlt. Hier werden die ersten Holzstämme zersägt, die ersten Cocktails genommen und die ersten Ständchen geprobt, bevor das große Festprogramm startet.

Die Trauung

Von ganZem HeRzen: »Ja!«

Mehr
Mehr Mehr
MEHR

die TrAUung

Wie soll man diesen Moment beschreiben? Neben Ihnen strahlt Ihre große Liebe, hinter sich spüren Sie die Freudentränen in den Augen der Gäste, unter Ihren Füßen dreht sich die Welt um Sie, vor Ihnen liegt ein ganzes Leben! Und alles hier ist genauso, wie Sie es sich immer gewünscht haben. Hier reichen drei Worte: »Ja, ich will.«

NK3 - Das Foto- Shooting

Das Foto-
Shooting

NK4 - Mal kurz durchatmen!

Kleine
Pausen und
Programme

Die Festräume

Hier Wollen wiR feieRn!

Mehr
MEHR

die FeStRäuMe

Ein Tag, der so viele schöne Momente hat – und ein Ort, der so viele Schauplätze bietet: ein wahres »Ereignis-Reich«! Auf unserem Klostergut finden Sie für jeden Höhepunkt im Programm das genau passende Ambiente. Von groß bis klein, von klassisch bis ländlich, von romantisch bis elegant, von entspannt bis wild!

Die Kaffeetafel

SüßeR AUftakt

Mehr
Mehr Mehr
MEHR

die kAffeEtAfel

Was wäre eine festliche Landpartie ohne eine köstliche Kaffeetafel? Für den ersten kulinarischen Höhepunkt des Tages finden Sie auf unserem ehemaligen Klostergut viele schöne Plätze und Menüs: drinnen oder draußen, elegant oder rustikal, ländlich-deftig oder klassisch-fein. Ein Fest für kleine und große Genießer!

NK5 - Gaumen-Träume

Die Torten-
Werkstatt

Der Abendempfang

UnveRgesslich: UnseR großer Abend

Mehr
MEHR

Der AbendeMpfanG

Wenn es über den Uferwiesen dämmrig wird und die Sonne sich langsam rot färbt, steuert ein wunderbarer Tag auf sein grandioses Finale zu. Nach einem vorsorglichen Atemholen auf dem Zimmer kehren Sie als strahlende Gastgeber des Galaempfangs auf die große Bühne zurück. Der Abend kann beginnen!

Das kulinarische Programm

im reicH deR GeNüsse

Mehr
MEHR

bestes für Leib und SeeLe

Die perfekte Hochzeit bleibt für wirklich alle Sinne unvergesslich – also lassen Sie auch bei Speis und Trank Ihren Wünschen und Phantasien freien Lauf! Wir bieten das Beste aus Küche und Keller auf, verwöhnen und begleiten Ihre Gäste mit kleinen und großen Genüssen durch den Tag. Eine ganz persönliche kulinarische Reise, nur für Sie.

Ihr Nachtprogramm

PaRty TiMe!

Mehr
Mehr Mehr
MEHR

iHr nAchtpRograMm

Das war ein langer Tag – und es wird noch eine lange Nacht! Denn egal ob Sie im Bowlinggewölbe mit Dance-Lounge, in der Kulturscheune oder im Gewölbesaal feiern: Ihre Fest-Location steht Ihnen samt Partytechnik bis 4 Uhr früh zur Verfügung. Schlafen können Sie schließlich noch ein ganzes Leben lang!

NK6 - Auf ins Leben!

Ihr Abschied
von Kloster
Nimbschen

ihRe HochZeits­plaNung

Ein Hochzeitsfest ist ein kleines Kunstwerk aus vielen gelungenen Details. Eine ganze Welt aus Ideen und Möglichkeiten steht Ihnen offen! Hier eine kleine Checkliste:

Sie stehen ganz am Anfang Ihrer Planung? Oder haben Sie schon angefangen und könnten jetzt die Hilfe erfahrener Hochzeits-Gastgeber gebrauchen? Dann sollten Sie unser Organisations-Team kennen lernen!

Ist es vielleicht die allererste Hochzeit, die Sie zu organisieren haben? Dann haben wir hier etwas für Sie: die Insider-Tipps unserer Mitarbeiter.

Planen Sie einen ersten Wunschtermin und entscheiden Sie, ob Sie standesamtlich, kirchlich oder frei heiraten. Überlegen Sie auch gleich, wie viel Sie für das Fest ausgeben wollen und was Ihnen dabei am Wichtigsten ist.

Erstellen Sie eine erste Gästeliste und planen Sie grob die Anzahl der Übernachtungen. Finden und buchen Sie die Festlocation und die Übernachtungen und senden Sie Ihren Gästen die »Save-the-date«-Einladung.

Sammeln Sie Ideen für Ihre Hochzeitsgarderobe und lassen Sie sich eine erfahrene Schneiderei empfehlen. Beginnen Sie mit den Überlegungen zu Musik, Fotografen und den Festrednern.

Melden Sie sich beim Standesamt an (6 Monate gültig) oder reservieren Sie vor (zum Beispiel in Grimma). Wählen Sie Ihre Trauzeugen und entscheiden Sie, wer Ihr Festprogramm konzipiert und moderiert.

Kümmern Sie sich um Floristen, Einladungen, Tischkarten und Gastgeschenke. Organisieren Sie den Polterabend und buchen Sie die Hochzeitskutsche, einen Oldtimer oder ein anderes Wunschfahrzeug.

Legen Sie den Programmablauf für die Hochzeit fest und besprechen Sie ihn mit allen Beteiligten. Suchen Sie sich Ihre Trauringe aus oder beauftragen Sie die Anfertigung.

Kommen Sie zum Veranstaltungsort und besprechen Sie hier alle Details für den großen Tag. Finalisieren Sie die Gästeliste und erstellen Sie eine Tischordnung.

Erledigen Sie die letzten Absprachen mit Standesamt, Floristin, DJ, Fotograf und Friseur. Nehmen Sie sich Zeit für eine letzte telefonische Absprache mit dem Location-Anbieter.

2 Wochen vorher: Lassen Sie die letzten Feinarbeiten am Brautkleid und am Hochzeitsanzug erledigen. Kümmern Sie sich um die Anreisezeiten und planen Sie dabei die aktuelle Baustellenlage für Ihre Gäste ein.

Feiern Sie Polterabend und tanzen Sie sich schon mal warm für den großen Tag. Bereiten Sie Ihre Anreise vor und legen Sie die Papiere für die Trauung und die Trauringe bereit.

Am großen Tag: Genießen Sie ein traumhaftes Hochzeitsfest!

1-2 Wochen danach: Sichten Sie das Bildmaterial, versenden Sie Fotobücher und Dankeskarten.

Ein gAnz beSoNdeRer ORt

Die Liebe von Katharina von Bora und Martin Luther blieb ein Leben lang – und noch heute ist hier etwas von dieser Magie zu spüren. Ein glückliches Vorzeichen für Ihre Hochzeit!

An der Mulde: dichte Wälder, satte Wiesen und eine idyllische Flusslandschaft.

Das ehemalige Zisterzienserkloster »Marienthron«, gleich neben unserem Hotelgelände.

In der »Klosterschänke« mit ihrem stimmungsvollen Luthersaal lebt die Legende weiter.

Als Festraum inszeniert der Luthersaal Ihre Tafel in mittelalterlichem Ambiente.

uNser kLosterGut

Das Hotel Kloster Nimbschen ist ein Areal voller Möglichkeiten und Lieblingsorte: von der prachtvollen Kulturscheune bis zum romantischen Gewölbesaal, von der modernen Bowlingbahn bis zur spacigen Dance-Lounge. Ein kleiner Überblick:

Ein großer Rahmen für den schönsten Tag: Heiraten im Hotel Kloster Nimbschen. Unser Inspirations-Video für Sie!

Was für ein Ort! Unser Klostergut aus luftiger Höhe.

In einem der ehemaligen Wirtschaftshäuser befindet sich heute unser Hotel.

Die Gewölbehallen der ehemaligen Ställe liefern heute den stimmungsvollen Rahmen für Ihre Hochzeit.

Das Prunkstück unter unseren Festorten ist die Kulturscheune mit ihrer historischen Dachkonstruktion.

Wo früher Rinder standen, erwartet Sie heute das Bowlinggewölbe zu einem sportlichen Intermezzo.

Auf dem alten Heuboden über den Ställen feiern Sie in der Dance-Lounge »Plan B« bis tief in die Nacht!

Im Inneren der Hofmauern wird unser großer Garten zur kleinen Oase abseits des Festtrubels.

Die kleine Kapelle neben der Klosterruine öffnet Ihre Türen gern für Ihre freie oder kirchliche Trauung (bis zu 62 Gäste).

Übrigens: Unser Klostergut wird sogar als offizielle Außenstelle des Standesamtes Grimma geführt!

Der vielleicht romantischste Ort für ein »Ja«: die Ruine des Klosters »Marienthron« - für eine freie Trauungszeremonie ganz nach Ihren Wünschen!

voR iHrem AuftRitt

Gut, dass es Ihr Zimmer gibt: Hier haben Sie alle Zeit der Welt, um sich auf Ihren großen Auftritt vorzubereiten. Und danach: Tiefenentspannt hinein ins festliche Getümmel!

Bester Komfort und kurze Wege: In unserem 4-Sterne-Haupthaus liegen die klassischen Hotelzimmer und Suiten.

Für das Brautpaar: Unsere Suiten sind bis zu 55 m² groß und bieten Ihnen je nach Zimmer einige willkommene Extras.

Studio-Feeling: Die 50 oder 65 m² großen Maisonette-Suiten verlegen den Schlafbereich ins „Oberdeck“.

Modernes Ambiente: Unsere Komfortzimmer liegen im ruhigeren hinteren Teil des Haupthauses.

In klassischem Stil: Die geräumigen Standardzimmer befinden sich in zentraler Lage im Haupthaus.

Naturnah und ruhig: In den Zimmern unseres Gästehauses, gleich neben der Klosterruine, halten Sie sich geschickt fern vom größten Festgeschehen.

beSteNs Ange­Kommen

Wer unseren Gutshof betritt, ist von Anfang an mittendrin. Ob im Garten, im Festsaal oder ruhig auf dem Zimmer: Ihre Gäste werden den Tag vom ersten Moment an genießen.

Eintauchen: Der Weg ins Hotel Kloster Nimbschen ist eine Reise ins grüne Muldental.

Auf Ihr Wohl: Cocktailempfang im Hofgarten oder in einer unserer Festlocations.

Ein schöner Auftakt: Der Garten bietet Platz für die kreative Phantasie von Gastgebern und Gästen.

Zeit für mich: Im Hotel oder im Gästehaus nimmt man gern Anlauf für das große Fest.

Kleine Ausflüge: Wer noch etwas Zeit für sich braucht, macht einen Spaziergang zur Mulde oder zur Klosterruine.

ein Ja fÜrs LebeN

Das Fest hat wunderbar begonnen und ist zum Glück noch lange nicht zu Ende. Aber dieser eine, unendlich kostbare Moment ist es, um den sich alles dreht. Und er wird unvergesslich bleiben.

Traditionell im schönsten Sinne: Ihre Trauungszeremonie in unserer kleinen Kapelle (bis zu 62 Gäste).

Gut zu wissen: Unser Gut wird als offizielle Außenstelle des Standesamts Grimma geführt!

Romantik unter einem guten Stern: Ihre freie Trauungszeremonie in der Klosterruine »Marienthron«.

Versprochen: Die Trauung wird der unvergessliche Höhepunkt des Tages.

Auf in unser Leben! Das Mobil dazu bestimmen Sie selbst ...

Der erste Empfang: ein Hoch auf das glückliche Paar!

eiNfach biLdscHön!

Ihr Glück, eingefangen für die Ewigkeit! Das Fotoshooting mit Ihrem Hochzeitsfotografen ist ein Event für sich – und wir liefern die zauberhaften Kulissen dazu:

Die alte Luther-Eiche neben der Klosterruine erinnert noch 500 Jahre später an das Glück von Katharina von Bora und Martin Luther.

Ein einzigartiger Ort: Die Ruine des Klosters »Marienthron« ist die meistfotografierte Kulisse auf unseren Hochzeitsshootings.

In Richtung Mulde-Ufer stoßen Sie auf das »Blaue Haus« - ländlicher Charme für Ihren eleganten Auftritt.

Auch die Linden vor dem ehemaligen »Herrenhaus« haben schon so manches Hochzeitsbild dekoriert.

Oder zieht es Sie in die Natur? Sie haben Glück: Direkt vor unseren Gutsmauern erwartet Sie eine Bilderbuch-Landschaft.

iHr Zwischen­pRogramm

Haben Sie noch Luft im Festprogramm? Bei uns gibt es viele Orte und Gelegenheiten für kleine Spiele, entspannte Spaziergänge oder gemeinsame Ausflüge:

Falls Sie das Bowlinggewölbe gebucht haben, stehen die vier Bahnen jederzeit für einen fröhlichen Wettkampf bereit.

Im Hofgarten gibt es viel Platz zum Spazieren und einige hübsche Rückzugsorte.

Die hauseigene Minigolf-Anlage fordert die Geduld und Geschicklichkeit Ihrer Gäste heraus und macht richtig Spaß.

Auf der Mulde lässt sich auf Wunsch eine gemeinsame Bootspartie arrangieren.

Und natürlich gibt es ringsum Wiesen und Wälder für kreative Schnitzeljagden und ausgedehnte Spaziergänge.

rAUm & aMbiente füR Sie

Es ist Ihr Fest – feiern Sie es in Ihrer Lieblingsumgebung! Gut, dass es auf unserem Klostergut so viele und so wandlungsfähige Schauplätze gibt: kleine und große Bühnen für Ihre Phantasie!

Alte Mauern, neuer Glanz: unser Gewölbesaal im ehemaligen Kutschpferdestall. · 180 m² · 50-80 Gäste

Glänzende Inszenierung auf ganz großer Bühne: eine historische Scheune, nur für Sie! · 300 m² · 80-250 Gäste

Mittelalterliches Ambiente in der alten Schmiede: der Luthersaal in der Klosterschänke. · 80 m² · 25-50 Gäste

Ihr Partyhaus: Live-Küche, Bar, Bowlingbahn und Dance-Lounge im ehemaligen Rinderstall! · 150 m² · bis 85 Gäste

Grandioses Ambiente und festlicher Glanz: Unser Deko-Team verzaubert Ihre Location für Sie.

Lassen Sie die Kuh fliegen! Über dem Bowlinggewölbe wartet die Dance-Lounge »Plan B«. · 150 m² · 50-90 Gäste

Unter einem weiten Himmel: Feiern und entspannen in unserem großen Hofgarten.

Immer eine Option: Feiern in kleiner Runde in unserem Hotelrestaurant. · bis 25 Gäste

Zum Kaffee gelAden

Das ist das Schöne an einer Landhochzeit: Sie macht einen Riesenappetit! So freuen sich alle auf die große Kaffeetafel und bescheren nebenbei dem Brautpaar eine willkommene Sitzpause.

Eine ganz lange Tafel: das große Kaffeetrinken im Bowlinggewölbe.

Ein riesiges Caféhaus nur für Sie: die festliche Kulturscheune.

In jeder Hinsicht ein Ereignis: das Anschneiden der Hochzeitstorte.

Süße Leckereien: wahlweise vom Landbäcker, aus der Konditorei oder aus der Pâtisserie.

Hofgarten oder Mulde-Ufer: perfekt zum Luftschnappen oder Spazierengehen.

die HochZeits­toRte

Ob nachmittags zur Kaffeetafel oder abends als süßer Abschluss: Das Servieren der nur für Sie gestalteten Hochzeitstorte ist einer der schönsten Momente auf ihrem Fest!

Im Video: Ein kleiner Besuch bei unserer Lieblingskonditorin Juliane in Grimma!

Das Thema und die Dekoration Ihres Hochzeitsfestes finden in der Gestaltung der Torte ihre Krönung.

Exotische Aromen und ungewöhnliche Kombinationen – warum nicht? Wie wäre es mit karamellisierten Birnen und Thymian?

Wenn die Gäste zahlreich sind, muss auch die Hochzeitstorte wachsen! Bis zu fünf Etagen sind üblich.

Ein Abend Wie kein andeRer

Ein großer Tag nähert sich seinem Finale. Der Schauplatz Ihrer Wahl wartet schon: in phantastischem Licht und zauberhaft dekoriert, mit Ihrem persönlichen Show- und Genussprogramm!

In wahrhaft großer Kulisse: die Kulturscheune.

Magisches Ambiente in alten Gutsmauern: der Gewölbesaal.

Mittelalterlich-rustikal: der Luthersaal in der Klosterschänke.

Was für ein Ambiente! Wir machen aus Ihrer Festlocation ein Ereignis.

Auf großer Bühne: Raum und Technik für Ihr Entertainment-Programm.

Der erste Walzer – und noch viel mehr: Hier ist Platz für viele Tänzer!

das KulinA­RiscHe PRogramM

Der ganze Tag ein einziger Genuss – und das liegt auch an den Künsten unserer kulinarischen Begleiter in der Küche, an der Festtafel und am Bartresen!

Hoch lebe das Genießen: ein kleiner Vorgeschmack auf Ihr großes Fest.

Ihr Hochzeitsmenü entsteht nach Ihren Vorlieben und Wünschen, direkt vor Ort und immer frisch zubereitet.

An jeder Location feuern wir auf Wunsch auch unsere Showküche für Sie an.

Die Kulturscheune verfügt über eine eigene Küche samt separatem Buffetraum.

Wir sind Köche mit Leib und Seele: frische, oft regionale Zutaten sind für uns selbstverständlich.

Im Weinkeller und an der Bar findet sich zu jedem Gericht und zu jedem Moment der passende gute Tropfen.

Viele kreative Ideen für Ihr Themenbuffet oder -menü finden sich schon in unseren Kulinarik-Pauschalen.

GemeiNsam in die NacHt!

Auf einen großen Tag folgt eine lange Nacht: Denn wenn Sie alle Reden gehalten und das Hochzeitsmenü genossen haben, geht die Party weiter – gern bis früh um vier!

Space-Feeling für die ultimative Party: unsere Dance-Lounge über dem Bowlinggewölbe im alten Rinderstall.

Auf eine lange Nacht! Die Bar versorgt Sie mit coolen Cocktails und frischen Drinks.

Groß und großartig: Die Kulturscheune wird in dieser Nacht vom Gala-Restaurant zum Ballsaal.

Auch im Gewölbesaal im alten Kutschpferdestall heißt es nach dem Festmenü: Jetzt wird getanzt!

Party ohne Polizeistunde: In allen unseren Locations können Sie bis 4 Uhr durchfeiern!

Guten MoRgen!

Kann man nach so einem Fest ausgeschlafen sein? Das wohl nicht, aber man kann vollauf glücklich erwachen! Und für den Weg zurück verleiht Ihnen unser Frühstück die nötigen Flügel.

Gute Tradition: Der Wintergarten des »Roten Salons« ist in unserem Hotel das klassische Frühstücksrestaurant.

Heraus aus den Federn, hinein in die Morgensonne: Frühstücken im Gastgarten des Restaurants.

Unsere Küche verwöhnt Sie gern mit allem, was Sie nach einem harten Feiermarathon zum Munterwerden brauchen.

Und danach heißt es Abschied nehmen. Vielleicht sehen wir uns alle bald wieder? Sie sind jederzeit willkommen!

tRaUen Sie sicH!

Wir helfen Ihnen gern beim Planen
und Organisieren. Ein Anruf genügt!
Telefon: 03437 995-0

DAs OffiZielle ...

... Ihrer Trauung können Sie mit
den freundlichen Mitarbeitern des
Standesamtes Grimma regeln:

Impressum

Verantwortlich für diese Seiten

Kloster Nimbschen Hotel und Event GmbH

Geschäftsführer: Patrick Fischer; Antonia Fischer
Nimbschener Landstraße 2
04668 Grimma

info@kloster-nimbschen.de
+49(0)3437 / 9950

HRB 19358 - AG Leipzig
FA Grimma: 238 112 01758
Ust.-ID Nr.: DE291588479

Fotos: Angela Liebich Fotodesign, Hotelfotografie-werner.de, Fotolia, redokart.de

Website Design und Layout:

sense:ability communications GmbH
Linienstraße 126, 10115 Berlin
Web: www.sense-ability.de
Email: post@sense-ability.de

Website technische Umsetzung:

23karat GmbH
Glogauer Str. 5, 10999 Berlin
Web: 23karat.de
Email: info@23karat.de

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Kloster Nimbschen übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Kloster Nimbschen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Kloster Nimbschen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Kloster Nimbschen behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Kloster Nimbschen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Kloster Nimbschen von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Kloster Nimbschen Hotel und Event GmbH erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Kloster Nimbschen hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in Kloster Nimbschen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Kloster Nimbschen ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte oder selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Kloster Nimbschen. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung Kloster Nimbschen nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften, etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Copyright © 2004-2013 by Kloster Nimbschen - Alle Rechte vorbehalten.
Alle Informationen dienen zur persönlichen Information - jegliche Art von kommerzieller Nutzung von Inhalten, Abbildungen, Strukturen oder sonstigen Möglichkeiten ist nicht erlaubt. Die unter dieser Domain veröffentlichten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Für Fehler im Text, in Abbildungen oder in allen sonstigen downloadbaren Dokumenten wird keine Haftung übernommen.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslückenaufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kloster Nimbschen Hotel und Event GmbH
Nimbschener Landstraße 2
04668 Grimma

Telefon: +49(0)3437 / 9950
E-Mail: info@kloster-nimbschen.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_linksnode.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem SchlossSymbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über dasSetzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IPAnonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten derEuropäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “ConversionCookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google ConversionTracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular)durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

5. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-MailAdresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTubePlugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von GoogleMaps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

AGB

I. Allgemeine Regelungen

I.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die mit dem Hotel Kloster Nimbschen in Grimma (nachfolgend: Hotel genannt) abgeschlossen werden. Andere AGB als die des Hotels werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn das Hotel diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

I.2. Preise können nach Vertragsschluss dann modifiziert werden, wenn der Zeitraum zwischen Vertragsschluss und der Erbringung der Leistung mehr als vier Monate beträgt. In diesem Fall ist eine entsprechende Preiserhöhung zulässig, wenn die gesetzliche Mehrwertsteuer erhöht wird oder im Hotel- und Gaststättenbereich Kostensteigerungen eingetreten sind. Beträgt die Preiserhöhung über 5 % des vereinbarten Preises, ist der Vertragspartner zum Rücktritt berechtigt.

I.3. Reservierungen sind für beide Vertragspartner verbindlich. Der Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden. Ein Rücktritt kann nur im Einverständnis mit dem Hotel und unter Berücksichtigung der Regelungen in Ziffer I.10. dieser AGB erfolgen. Sondervereinbarungen sind möglich. Diese müssen im Vertrag schriftlich festgehalten sein. Reservierte Zimmer stehen dem Vertragspartner ab 15 Uhr des Anreisetages zur Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Hotel das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18 Uhr anderweitig zu vergeben. Am Abreisetag sind die Zimmer, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, bis 11 Uhr zu räumen. Dem Hotel steht es frei, die Zimmerbuchung schriftlich zu bestätigen.

I.4. Eine ausdrücklich als solche bezeichnete unverbindliche Option ist bis spätestens 42 Kalendertage vor dem Ankunftstag verbindlich auszuüben oder zurückzugeben. Ausgeübte Optionen werden wie feste Reservierungen behandelt. Das Hotel ist ohne rechtzeitige verbindliche Ausübung der Option berechtigt, die freigehaltene Leistung anderweitig zu vergeben.

I.5. Das Hotel ist berechtigt, bei Vertragsabschluß oder danach eine angemessene Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen. Die Höhe der Vorauszahlung und die Zahlungstermine können im Vertrag schriftlich vereinbart werden.

I.6. Der Vertragspartner erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten vereinbarte Räumlichkeiten nicht verfügbar sein, wird sich das Hotel bemühen, gleichwertigen Ersatz in anderen Objekten zur Verfügung zu stellen.

I.7. Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Zimmer sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hotels.

I.8. Ist der Besteller nicht gleichzeitig Veranstalter oder bestellt er zu Lasten eines anderen, so haften beide als Gesamtschuldner

I.9. Rechnungen sind grundsätzlich nach 14 Kalendertagen und ohne Abzug von Skonto fällig. Bei Zahlungsverzug ist das Hotel berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % bzw. 8 % über dem am Fälligkeitstage geltenden Basiszinssatz zu berechnen, wenn nicht ein Verzugsschaden in anderer Höhe nachgewiesen wird. Der Vertragspartner kann mit Gegenforderungen gegen das Hotel nur insoweit aufrechnen, als seine Forderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Der Zahlungsverzug auch nur einer Rechnung berechtigt das Hotel alle weiteren und zukünftigen Leistungen für den Kunden einzustellen bzw. von einer Vorauszahlung in Höhe von 100 % abhängig zu machen. Das Hotel entscheidet darüber ohne Ankündigung. Bei einer Gesamtreservierung über mehr als 10 Übernachtungen behält sich das Hotel vor, eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % der bestellten Leistungen, wenn der Kunde seinen Wohn- oder Firmensitz im Ausland hat, in Höhe von 100 % der bestellten Leistungen zu fordern. Dieser Betrag ist 14 Kalendertage vor Anreise fällig.

I.10. Nimmt ein Kunde vertragliche Leistungen, die er im voraus bestellt oder reserviert hat, nicht ab, so bleibt er zur Zahlung des vereinbarten Preises in folgender Höhe verpflichtet:

  • bei Stornierung im Zeitraum von 42. bis 31. Kalendertag vor dem vereinbarten Leistungszeitraum werden 10 % der bestellten Leistungen,
  • bei Stornierung im Zeitraum von 30. und 9. Kalendertag vor dem vereinbarten Leistungszeitraum werden 50% der bestellten Leistungen,
  • bei Stornierung im Zeitraum von 8. Kalendertag bis zum vereinbarten Leistungspunkt werden 80% der bestellten Leistungen,
  • bei Stornierung am Anreisetag oder Nichtanreise (NoShow) werden 100% der bestellten Leistungen

bezogen auf den vereinbarten Preis der bestellten Leistungen, fällig. Stornierungsgebühren werden um den Betrag der Logis vermindert, die durch die Weitervermietung der stornierten Zimmer zum bestellten Termin erzielt werden können. Ist die bestellte Leistung teilbar und nur ein Teil der Leistung nicht abgenommen, so werden die Stornokosten nach Maßgabe der Abstufung des vorstehenden Absatzes auf der Basis des auf diesen Leistungsteil entfallenden Betrages der bestellten Leistung fällig. Der Nachweis höherer ersparter Aufwendungen durch den Vertragspartner bleibt von vorstehenden Regelungen unberührt.

I.11. Gegenstände oder Materialien, die in allgemein zugänglichen Räumen des Hotels, in den technischen Einrichtungen und in den Konferenzsälen des Hotels hinterlassen werden, gelten nicht als eingebracht, wenn sie nicht ausdrücklich von einer dazu berechtigten Person in Obhut genommen wurden. Wertgegenstände wie Schmuck, Pelzmäntel und Geld sind an der Rezeption zu hinterlegen. Zu diesem Zweck ist ein besonderer Aufbewahrungsvertrag mit einer dazu berechtigten Person abzuschließen. Für nicht hinterlegte Wertgegenstände ist die Haftung ausgeschlossen. In Zimmern erstreckt sich eine Haftung darüber hinaus nur auf diejenigen Gegenstände und Materialien, die von dem aus dem Beherbergungsvertrag Berechtigten eingebracht wurden. Der Haftungsumfang des Hotels bei eingebrachten Gegenständen und Materialien ist außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf maximal 3.000,- Eur begrenzt.

I.12. In den öffentlich zugänglichen Bereichen des Hotels ist das Verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränken untersagt

I.13. Wird durch einen Vertragspartner der Geschäftsbetrieb oder die Sicherheit des Hotels oder deren Gäste gefährdet, so kann sich das Hotel vom Vertrag lösen. Dies gilt auch im Falle höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, außergewöhnlicher und unverschuldeter Umstände, wenn dadurch die Leistung des Hotels unmöglich, unzumutbar oder für den Vertragspartner ohne Interesse ist.

I.14. Die vertragliche Haftung des Hotels für bei Abschluss des Vertrages vorhandene Mängel, die nicht infolge eines Umstandes eingetreten sind, welchen das Hotel zu vertreten haben, ist ausgeschlossen.

I.15. Das Hotel ist zum Ersatz von Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur verpflichtet, soweit

  • der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Hotels oder dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften beruht; oder
  • das Hotel eine vertragswesentliche Pflicht schuldhaft in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt; oder
  • der Schaden auf einen von dem Hotel zu vertretenden Fall von Verzug oder Unmöglichkeit zurückzuführen ist; oder
  • der Schaden durch eine Versicherung abgedeckt werden kann, welche das Hotel abgeschlossen hat oder zumutbar hätten abschließen können; oder
  • sich in dem Schaden eine typische Gefahr für Leben oder Gesundheit realisiert

Für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Verzug oder Unmöglichkeit haftet das Hotel, soweit ihm kein Vorsatz und keine grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt, nur für vorhersehbare und unmittelbare Schäden. Soweit Schadensersatzansprüche nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt sind, umfasst dieser Ausschluss oder die Beschränkung auch Ansprüche aus unerlaubter Handlung sowie Ansprüche gegen Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Hotels. Unberührt von vorstehenden Regelungen bleibt die Haftung für eingebrachte Sachen. Näheres hierzu regelt Ziff. I.11 dieser AGB.

I.16. Soweit dem Gast ein Stellplatz auf einem Hotelparkplatz, auch gegen Entgelt, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsauftrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Hotelgrundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalt haftet das Hotel nicht, soweit das Hotel nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten hat. Dies gilt auch für Erfüllungsgehilfen des Hotels.

I.17. Der Vertragspartner ist verpflichtet, etwaige Mängel unverzüglich, spätestens bei Abreise im Hotel anzuzeigen. Ansprüche des Vertragspartners sind innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Leistungserbringung gegenüber dem Hotel schriftlich geltend zu machen. Ansprüche des Vertragspartners verjähren in sechs Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Kalendertage, an dem die Leistungserbringung nach dem Vertrage beendet werden sollte.

I.18. Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Grimma. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

I.19. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt für den Verzicht auf die Schriftformerfordernis.

I.20. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB´s unwirksam oder nichtig sein bzw. werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Vertragsinhalte. Die beiden Vertragsparteien verpflichten sich, die rechtsunwirksame Bestimmung durch eine Rechtswirksame, die dem wirtschaftlichen Zweck und dem sinngemäßen Inhalt der ungültigen am nächsten kommt, zu ersetzen. Im übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften

II. Zusätzliche Geschäftsbedingung Veranstaltungen

II.1. Reservierungen für Veranstaltungen werden für das Hotel erst verbindlich, wenn der Veranstalter die ihm von dem Hotel übersandte Auftragsbestätigung unterschreibt und diese innerhalb der gesetzten Frist beim Hotel eingeht sowie die gegebenenfalls geforderte Vorauszahlung von mindestens 30 % erfolgt ist. Reservierte Funktionsräume stehen dem Vertragspartner nur zu der schriftlich vereinbarten Zeit zur Verfügung. Eine Inanspruchnahme der Funktionsräume über den vereinbarten Zeitraum hinaus bedarf der vorherigen Zustimmung der Veranstaltungsabteilung. Eine Abweichung von dieser Regelung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Hotels. Für Stornierungen gilt Ziff. I.10. dieser AGB entsprechend. Die Anzahlung wird im Falle einer Stornierung mit den Stornierungsgebühren verrechnet.

II.2. Für den Fall der Stornierung von Veranstaltungsräumen mit Verzehr sind die Bereitstellungskosten als pauschalisierter entgangener Gewinn zu bezahlen, sofern der Auftraggeber nicht nachweist, dass ein entgangener Gewinn nicht in der pauschalierten Höhe entstanden ist. Berechnungsgröße ist der zu erwartende Umsatz, wobei grundsätzlich die Auftragsbestätigung maßgeblich ist. Analog gilt hier Ziff. I. 10 dieser AGB.

II.3. Die Größe des Seminarraumes richtet sich nach der in der Auftragsbestätigung vereinbarten Teilnehmeranzahl. Überschreitungen der Teilnehmerzahl nach oben gegenüber der garantierten Zahl werden bis zu max. 5 % vom Hotel akzeptiert, das insofern unter Vorbehalt zusätzlicher Kosten ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung gewährleistet. Über eine weitergehende Überschreitung der Teilnehmerzahl bedarf es einer vorherigen Abstimmung mit dem Hotel. Bei Überschreitung wird die tatsächliche Teilnehmerzahl der Abrechnung zugrunde gelegt. Im Fall der Überschreitung der Teilnehmerzahl hat der Veranstalter dem Hotel die dadurch entstehenden zusätzlichen Aufwendungen gesondert zu vergüten.

II.4. Sollte die Teilnehmerzahl von der ursprünglich reservierten Anzahl um mehr als 10 % verringert sein, werden 90 % der ursprünglich reservierten Teilnehmeranzahl aller gebuchten Leistungen in Rechnung gestellt. Diese Regelung gilt, sobald die Auftragsbestätigung unterschrieben beim Hotel eingegangen ist.

II.5. Raumänderungen bleiben dem Hotel vorbehalten, soweit dies unter Berücksichtigung der Interessen des Hotels für den Veranstalter zumutbar ist.

II.6. Der Veranstalter darf, wenn diese nicht Gegenstand der Veranstaltung sind und Demonstrationszwecken dienen, Speisen und Getränke zu den Veranstaltungen grundsätzlich nicht mitbringen. In Sonderfällen (nationale Spezialitäten, koscheres Essen, usw.) kann eine abweichende Vereinbarung schriftlich getroffen werden. In diesen Fällen wird eine der Höhe nach in der Vereinbarung zu bestimmende Servicegebühr bzw. ein Korkgeld berechnet.

II.7. Einem Änderungswunsch am Veranstaltungstag hinsichtlich der Einrichtung, Ausstattung und Bestuhlung kann nur Folge geleistet werden, wenn eine Einigung über den Kostenaufwand erfolgt ist.

II.8. Das Anbringen von Dekorationsmaterial oder sonstigen Gegenständen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Hotels untersagt. Für Beschädigungen der Einrichtung oder des Inventars, die bei Auf- oder Abbau, sowie während der Veranstaltung durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. Besucher, Mitarbeiter, sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihn selbst verursacht wurden und von dem Hotel nicht zu vertreten sind, haftet der Veranstalter. Selbiges gilt für den Verlust von Eigentum des Hotels. Dem Veranstalter wird empfohlen, eine Versicherung für Schäden, die das Hotel nicht zu vertreten hat, abzuschließen.

II.9. Eine etwaige notwendige Versicherung von eingebrachten Ausstellungs- bzw. eingebrachten Dekorationsgegenständen obliegt dem Auftraggeber. Das Hotel haftet für solche Gegenstände nach den Grundsätzen der unentgeltlichen Verwahrung gemäß Paragraph 690 BGB. Danach hat das Hotel nur für diejenige Sorgfalt einzustehen, die es in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegt.

II.10. Sollten Störungen oder Defekte an dem vom Hotel zu Verfügung gestellten technischen oder sonstigen Einrichtungen auftreten, so wird das Hotel unverzüglich für Abhilfe sorgen. Eine Zurückbehaltung oder Minderung der Zahlung kann hieraus nicht abgeleitet werden. Soweit das Hotel für den Veranstalter technische oder sonstige Einrichtung von Dritten beschafft, handelt es im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Der Veranstalter haftet für die pflegliche Behandlung und die ordnungsgemäße Rückgabe dieser Gegenstände und stellt das Hotel von allen Ansprüchen Dritter aus der Überlassung dieser Gegenstände frei.

II.11. Wird im Rahmen der Veranstaltung Musik benutzt, so hat der Veranstalter die Veranstaltung erforderlichenfalls bei der GEMA anzumelden. Das Hotel wird vom Veranstalter hinsichtlich aller Forderungen, die aus der unerlaubten Nutzung der Rechte der GEMA oder Dritter entstanden sind, freigestellt.

II.12. Verschiebt sich ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Hotels die Anfangs- oder Schlusszeit der Veranstaltung, so kann das Hotel zusätzlich entstandene Kosten der Leistungsbereitschaft in Rechnung stellen, es sei denn, das Hotel hat diesen Umstand zu vertreten.

II.13. Die Veröffentlichung des Namens des Hotel Kloster Nimbschen Grimma, in welchem die Veranstaltung stattfindet, ist nur zulässig, soweit ein Vertreter des Hotels schriftlich zustimmt. Ausgenommen hiervon ist die Veröffentlichung des Hotelnamens zum Zwecke der Angabe des Veranstaltungsortes und einer etwaigen Wegbeschreibung, soweit es sich nicht um eine Veröffentlichung in Medien handelt, die einer unbegrenzten Anzahl von Personen zugänglich sind und soweit der Hotelname gegenüber dem übrigen Text nicht besonders hervorgehoben wird.

II.14. Ist im Rahmen von Veranstaltungen der Veranstalter eine politische, religiöse oder weltanschauliche Gruppierung, so bedarf die Wirksamkeit des Vertrages zusätzlich der Genehmigung durch die Hotelleitung bis zu deren Erteilung der Vertrag schwebend unwirksam ist. Wird die Genehmigung der Geschäftsleitung auch im Nachhinein nicht erteilt, so ist der Vertrag unwirksam und das Hotel zur Leistungsverweigerung berechtigt. In diesem Fall ist der Veranstalter zum Ersatz aller im Vertrauen auf die Wirksamkeit des Vertrages von dem Hotel getätigten Aufwendungen verpflichtet.

II.15. Die gekennzeichneten Notausgänge dürfen weder verstellt noch eingeengt werden.
III. Zusätzliche Geschäftsbedingungen - Gruppen

III.1. Gruppen im Sinne dieser AGB sind Reisegruppen mit einer Mindestzahl von gebuchten 15 Personen, es erfolgt gemeinsame An- und Abreise. Es wird nur eine Gesamtrechnung erstellt und gegebenenfalls dem Reiseleiter übergeben. Für eine Gruppe mit weniger als 15 Personen gelten die Preise für Einzelreisende. Ein Anspruch auf Gewährung von Gruppenpreisen besteht nicht; aufgrund individueller Vereinbarung können je nach Verfügbarkeit und Nachfrage Gruppenpreise gewährt werden.

III.2. Reservierungen sind schriftlich zu bestätigen: _ Seriengruppen werden mit Unterschrift des Vertrages bestätigt. _ Punktuelle Gruppen werden 42 Kalendertage vor Ankunft der jeweiligen Gruppe bestätigt. Die endgültige Namensliste der Mitglieder der jeweiligen Gruppe muss dem Hotel bis 14 Kalendertage vor Ankunft mitgeteilt werden.

III.3. Das Hotel übersendet dem Veranstalter eine Reservierungsbestätigung mit den wesentlichen Bestandteilen der aufgenommenen Reservierung und Angaben zum Check-in sowie zu den Zahlungsbedingungen.

III.4. Anzahl und Storno a) Seriengruppen: Die Vorauszahlung beläuft sich auf den Betrag, der den Übernachtungskosten eines durchschnittlichen Aufenthaltes entspricht. Dieser Betrag ist 14 Kalendertage vor der ersten Anreise fällig und wird mit dem letzten Aufenthalt der Serie verrechnet. b) Punktuelle Gruppen: Reservierungen sind für das Hotel erst nach Anzahlung von 50 % und 42 Kalendertage vor Ankunft der Gruppe, wenn der Veranstalter seinen Wohn- oder Firmensitz im Ausland hat, nach Anzahlung von 100 % und 42 Kalendertage vor Ankunft der Gruppe, verbindlich. Diese Anzahlung wird vom Hotel im Falle einer Stornierung einbehalten, wenn die Stornierung innerhalb von 42 Kalendertagen vor Ankunft der Gruppe erfolgt. Bei Stornierungen für Gruppen gilt ansonsten Punkt I.8. dieser AGB entsprechend.

III.5. Rechnungsstellung für Punktuelle Gruppen: Die Rechnungen sind in Euro vier Kalendertage vor Anreise der Gruppe per Banküberweisung bzw. durch gedeckten Bankscheck oder in bar bei Anreise der Gruppe zahlbar, sofern nicht eine andere Vereinbarung getroffen wurde.

III.6. Alle neben den üblichen Vertragsleistungen bestehenden Kosten wie Telefon, Bar, etc., soweit es im Vertrag nicht anders geregelt ist, sind bei Abreise von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen. Im Falle der Nichtzahlung durch die einzelnen Teilnehmer haftet der Veranstalter.